F-Jugend - Bericht zu den ersten beiden Spieltagen

Am 29.04. waren wir mit 2 Teams in Unterweissach am Start. Da wir nur 9 Mann dabei hatten, hat sich Team 2 immer einen Torhüter ausgeliehen.

Team 1 mit Yves, Aaron, Andi, Luca und Hannes konnte am Ende gegen die Teams aus Unterweissach, Auenwald und Leutenbach 2 Siege einfahren und kassiert 2 Niederlagen, ein gutes Ergebnis für das Team mit Yves zum ersten mal im Tor, der seine Sache klasse machte und Aaron der als Torjäger überzeugte.

Team 2 mit Stefan, Nico, Elia und Markus hatte am Ende 1 Sieg und 3 Niederlagen zu Buche stehen. Wobei der Sieg grandios gefeiert wurde. Elias mit 3 Tore und Markus mit 2 Toren waren die Schützen.

Am 07.05. waren wir mit 1 Team in Oberrot zu Gast .

Im ersten Spiel gegen Oberrot 1 verlor man unglücklich mit 1:3 . Yves gelang dabei ein sehenswerter Treffer von der Mittellinie.

Auch im zweiten Spiel zog man gegen Steinbach mit 1:3 den Kürzeren, Jannic traf für den TSV. Das Ergebnis täuscht, denn Andi hatte 2 Riesenchancen zum 1:0, dann hätten wir geführt und das Spiel wäre sicherlich anders gelaufen

Im dritten Spiel gegen Allmersbach2 dann der erste Sieg. Zweimal Jannic und Andi schossen einen klaren 3:0 Sieg heraus.

Jetzt hatten sich die Jungs eingespielt und auch gegen Oberrot2 gab es einen 1:0 Sieg. Torschütze war Jannic.

Gegen Allmersbach 1 zog man dann mit 0:2 den Kürzeren.

Im letzten Spiel wollte man unbedingt gewinnen. Steinbach stellte nochmals ein gutes Team dagegen, doch Jannic schoß den TSV in Front und als Andi auf 2:0 erhöhte, war der Sieg klar. Der Anschlusstreffer von Steinbach zum2:1 kam zu spät.

Am Ende also 3 Siege und 3 Niederlagen – ein gutes Ergebnis bei dieser starken Konkurrenz.

Mit dabei waren: Nils, Konstantin, Andi, Stefan, Yves, Jannic und Aaron.

Nächste Woche am 13.05. sind wir in Unterrot am Start. Mit 2 Teams und am 20.05. haben wir Heimspieltag in Althütte auch mit 2 Teams!!

F-Junioren - Vorbereitungsturnier in Schlechtbach am 04.03.2017

Nach dem tollen Erfolg beim Weissacher-Tal-Turnier und dem Erreichen des 3. Platzes hatte das Team1 am vergangenen Wochenende eine Aufgabe der besonderen Art.

Auf Einladung der SGM Rudersberg/Schlechtbach nahm man an einem E-Jugend Turnier teil.

Ziel war schwächere E-Jugend Mannschaften die Möglichkeit zum Spielen zu geben, und F-Jugendmannschaften des Jahrgangs 2008 die Möglichkeit zu geben, mal E-Jugend Luft zu schnuppern.

Gespielt wurde mit 6 Feldspielern und 1 Torwart auf E-Jugend Felder.

Spielzeit 13 Minuten und im Modus Jeder gegen Jeden.

Das aktuelle F-Jugend haben wir noch mit ein paar E-Jugend Spielern des Jahrgangs 2007 verstärkt und so gingen wir an den Start.

Im ersten Spiel trafen wir auf den SC Urbach4. Von Beginn an übernahmen unsere Jungs die Initiative und Jannic eröffnete den Torreigen, danach erzielte Noah noch 3 Treffer zum 4:0 Endstand.

Im zweiten Spiel traf man auf den stärksten Gegner die F1 Jugend der TSG Backnang, die ihr Auftaktspiel auch deutlich gewonnen hatten. Zwei schöne Einzelleistungen von Noah führten zur 2:0 Führung, danach kam Backnang immer besser ins Spiel und erzielte den 2:1 Anschlusstreffer. Doch konzentrierte Abwehrarbeit und eigene Angriffe reichten um am Ende knapp zu gewinnen.

Im dritten Spiel gegen die SG Schorndorf3 konnte man wieder flüssig kombinieren und kam nur selten in Bedrängnis, wiederum Noah mit 3 Treffern und Jannic mit einem Tor schossen einen klaren 4:0 Sieg heraus. Im nächsten Spiel traf man auf körperlich deutlich überlegene Jungs aus Weinstadt2.

Luca brachte den TSV in Front und hinten hielt die Abwehr, Noah erhöhte auf 2:0 und Luca setzte den Schlusspunkt zum 3 :0.

Jetzt war klar ein Sieg im letzten Spiel gegen den bis dahin schwächsten Gegner und der Turniersieg war klar. So liessen die Jungs auch nichts anbrennen und schossen einen am Ende verdienten 5:0 Sieg heraus. An den Toren beteiligten sich Noah mit 3 Trefffern, Luca und Hannes.

So standen am Ende 5 Spiele, 5 Siege und 18:1 Tore zu Buche.

Ein toller Erfolg und der Jubel war groß. Den Erfolg widmeten die Jungs auch Aaron und Nils, die an diesem Tag leider nicht dabei waren.

Eine tolle Perspektive auch für das kommende E-Jugend Jahr, denn da wird die Truppe in ähnlicher Formation zusammenspielen.

Mit dabei waren: Samuel, Jonah, Stefan, Andi, Hannes, Luca, Noah, Konstantin und Jannic.

Bericht zum Hallenturnier am 22.01.2017 in Oberrot

Kurzfristig fiel am Sonntag früh mit Konstantin ein wichtiger Spieler aus und wir reisten somit nur mit 6 Mann nach Oberrot.

Im Auftaktspiel gegen Auenwald zeigten die Jungs eine gute kämpferische Leistung und beide Teams egalisierten sich, so dass am Ende ein verdientes 0:0 stand.

Im zweiten Spiel gegen Kleinaspach1 war wieder Kampf Trumpf, wir konnten uns nur wenig Torchancen erarbeiten, liessen aber auch keine zu und am Ende war das zweite 0:0 perfekt.

Im dritten Spiel gegen Haubersbronn ging es schon um alles, es entwickelte sich wieder ein Kampfspiel, Nils hielt die Null und eine Minute vor Schluß hatten wir einen Eckball, doch Haubersbronn nutzte dies zu einem Konter und erzielte das 0:1. Dies bedeutete schon das Aus.

Im letzten Gruppenspiel traf man auf den späteren Turniersieger aus Spraitbach. Die Jungs zeigten eine tolle Leistung und stemmten sich gegen die Niederlage. Spraitbach führte mit 2:0, als Jannic den Torwart ausspielte, dieser ihn nur durch eine Notbremse stoppen konnte. Den fälligen Siebenmeter verwandelte Luca sicher zum 2:1 Anschlusstreffer. Zu mehr reichte es leider nicht.

Alles in allem eine gute Mannschafsleistung, Yves war zum ersten Mal beim Team1 dabei und machte seine Sache gut. Die anderen überzeugten durch großen Einsatzwillen.

Zum Team gehörten: Nils, Jannic, Luca, Andi, Stephan und Yves

Nächster Termin ist am 12.02.2017 in Urbach. Dort sind wir mit 2 Teams angemeldet.

Bericht zu den letzten beiden Spieltagen der F-Jugend

Am 22.10.2014 waren wir mit einer Mannschaft zu Gast bei der SGM Auenwald.

Die Jungs präsentierten sich von Ihrer guten Seite, nachdem man an den ersten beiden Spieltagen jeweils den 2. Platz hinter Auenwald belegte. Im Auftaktspiel gegen Murrhardt ging es hin und her und am Ende hatte der TSV mit 3:2 gewonnen. Im zweiten Spiel zeigte man die beste Leistung, tolle Spielzüge, herausgespielte Tor und am Ende besiegte man Auenwald deutlich mit 3:0. Gegen die F3 der TSG Backnang stand nur die Höhe des Sieges in Frage, am Ende gewann man klar mit 9:0. So kam es im letzten Spiel zum Aufeinandertreffen der beiden bis dahin siegreichen Mannschaften aus Steinbach und Althütte. Steinbach ging zweimal in Führung und wir konnten zweimal ausgleichen, danach wogte das Spiel hin und her, ehe Steinbach auf 4:2 davon zog. So erreichten wir auch diesmal wieder einen tollen zweiten Platz.

Mit 9 Punkten und 17:6 Toren, am Torreigen beteiligten sich Jannic mit 6 Toren, Luca mit 6 Toren und Konstantin mit 5 Toren.

Es spielten: Nils, Andi, Max, Jannic, Luca und Konstantin

Am 12.11. waren wir mit 2 Teams in Murrhardt zu Gast.

Team 2 spielte erstmal mit3 Neulingen, Elia, Yves und Aaron waren zum ersten Mal dabei. Mit dabei waren noch Stephan, Max und Markus. Zum ersten Mal an der Seitenlinie war Achim, der seit 2 Wochen unser Trainerteam verstärkt. Die Jungs trafen auf schwere Gegner, konnten aber ein 2:2 Unentschieden und ein paar knappe Ergebnisse erzielen.

A, hatte 3 Gegner gegen die es ein Hin-und ein Rückspiel gab. Gegen Sulzbach gabe es zwei klare Siege mit 6:0 und 7:0. Gegen Murrhardt verlor man mit 0:2 und das Rückspiel endete 0:0. Gegen Auenwald verlor man mit 0:1 und 0:2. Auch eine gute Leistung von unserem Torhüter Nils konnte die Niederlagen nicht verhindern.

Torschützen waren Jannic 5 Tore, Luca 4 Tore, Andi 3 Tore

Mit dabei waren: Nils, Jannic, Konstantin, Andi und Luca

Ab nächste Woche sind wir in der Halle,

Trainingszeiten Dienstag von 17 – 18.30 Uhr bleiben.

Am 18.12.2016 hat Team 1 ein Turnier in Allmersbach.