E-Jugend 18.11.2017

Letztes Spiel der Vorrunde.

Als Gegner kam der VfR Murrhardt1 nach Althütte.

Die Ausgangslage war klar, Murrhardt lag mit 1 Punkt Vorsprung auf Rang3. Nur bei einem Sieg konnte man die Gäste vom begehrten Platz3 verdrängen.

Kurzfristig musste man noch den Ausfall von Konsti verkraften, doch die Jungs gingen von Beginn an konzentriert zu Werke. Nach 10. Minuten gab es Eckball und die einstudierte Variante funktionierte. Jannic zog die Ecke über die ganze Abwehr und hinten verwandelte Noah zur 1:0 Führung.

Man ließ den Gegner kommen, ab der Mittellinie griff man mutig an und schwärmte dann aus. So gelang in der 20. Minute nach einer tollen Kombination zwischen Hannes, Jannic und Noah noch das 2:0 vor der Pause.

In der zweiten Hälfte änderten die Gäste ihre Taktik und hatten nach einem klaren Abwehrfehler Glück und erzielten den 2:1 Anschlusstreffer.

Unsere Jungs ließen sich nicht beeindrucken und zogen ihr Spiel auf. Wiederum eine tolle Kombination verwandelte Hannes zum 3:1, danach hatte man noch gute Gelegenheiten, aber es dauerte ehe nach einer Ecke Luca den Ball zum 4:1 über die Linie drückte.

Alles schien klar, aber wieder eine Unaufmerksamkeit brachte die Gäste 8 Minuten vor Schluß auf 4:2 heran. An diesem Tag war aber nicht mehr drin. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung fuhr man einen souveränen Sieg ein und zog am Gegner in der Tabelle vorbei.

Nach Abschluß der Vorrunde belegt man einen hervorragenden 3. Platz. In der Rückrunde werden die Mannschaften neu eingeteilt, wir sind gespannt wen wir als Gegner bekommen.

Jetzt geht es erstmal in die Halle, die genauen Angaben gibt es noch.
Heute waren folgende Jungs am Start:

Nils Rathgeber, Yves Kleebaur, Joshua Vidinlioglu, Jonah Hauff, Luca Eisenmann, Stefan Laing, Mark Friedl, Hannes Ehmann, Noah Erhardt und Jannic Schäufele.