Oberrot: TSV Althütte E-Jugend am 11.11.2017

Bei Dauerregen und eisigen Temperaturen reisten wir zum ungeschlagenen Tabellenführer nach Oberrot.

Von Beginn an war klar warum Oberrot an der Tabellenspitze steht. Tolle Kombination spielerische Akzente auf einem nicht einfach bespielbarem Platz setzen uns von Anfang an unter Druck.

Bis zur Pause schoß Oberrot einen 5:0 Vorsprung heraus, wir kamen nicht mal in die Nähe des gegnerischen Tores.

In der zweiten Hälfte änderten wir die Taktik und auf einmal wurde es ein anderes Spiel. Wir liesen den Gegner kommen und versuchten zu kontern. Nach einem herrlichen Pass von Noah lief Jannic alleine aufs Tor zu und schloß überlegt ab: Der Ehrentreffer, kurz danach dieselbe Situation wieder war Jannic durch und konnte nur per Foul gestoppt werden. Den 9-Meter verwandelte Noah sicher zum zwischenzeitlichen 7:2. Am Ende fingen wir noch ein unglückliches Eigentor und mussten uns mit 8:2 geschlagen geben.

Alles in allem sind wir trotzdem die einzigste Mannschaft, die 2 Tore in Oberrot erzielte und in Hälfte 2 ein sehr gutes Spiel zeigte.

Mit dabei waren: Nils Rathgeber, Noah Erhard, Konstantin Gruber, Mark Friedl, Jonah Hauff, Jannic Schäufele, Stefan Laing, Luca Eisenmann und Joshua Vidinlioglu.