C-Junioren, Hallenturnier in Urbach

Am 04.02.2017 bestritt unsere C-Junioren Mannschaft das letzte Hallenturnier in diesem Winter.

Nachdem wir in letzte Woche in Gaildorf eher blass aussahen, wollten wir die Wintersaison nun mit einem ordentlichen Ergebnis beenden. Wir trafen uns schon um 08:00 Uhr morgens, keine gute Zeit ;). Wir durften das Turnier um 09:00 Uhr gegen den Gastgeber, Urbach I, beginnen. Beide Mannschaften waren nervös aber wir hatten den besseren Start und konnten schnell mit 1:0 in Führung gehen. Leider beginnen wir einige Fehler und kassierten 3 Gegentore gegen einen Gegner den wir eigentlich im Griff hatten. Aber so ist Fußball und das erste Spiel war verloren, nicht schon wieder. Nach längerer Pause ging es gegen Spvgg Cannstatt, ein starker Gegner, aber wir waren stärker. Wir ließen hier nichts anbrennen und gewannen souverän mit 3:1. Im dritten Gruppenspiel ging es nun um den Einzug ins Viertelfinale, der Gegner hieß SGM Haubersbronn/Miedelsbach. Wir gingen schnell mit 3:0 Toren in Führung, ließen dann aber doch einige Chancen liegen und die SGM konnte den Anschlusstreffer schießen. Kurz vor Ende legten wir aber nochmal nach, wir gewannen mit 4:1 und waren somit sogar Gruppensieger. Im Viertelfinale erwartete uns die TSG Backnang, die in ihren Gruppenspielen deutlich unter ihren Möglichkeiten blieb. Der Beginn war sehr gut und konzentriert. Nach zwei schnell erzielten Toren gingen wir aber etwas fahrlässig mit unseren Chancen um. Backnang konnte verkürzen, wir stellten aber gleich den alten Abstand wieder her. Mit einer 3:1 Führung ging es in die letzte Spielminute. Als ob der Schalter gekippt wurde verließ uns der Mut und Backnang setzte zur Aufholjagd an. Ein Tor und es stand nur noch 3:2, beinahe panisch agierten wir vor dem eigenen Tor und 3 Sekunden vor Schluss fiel das 3:3. So ein Mist, jetzt auch noch 9 Meter schießen. Der erste Schütze von Backnang verschoss, unser Erster traf, 1:0. Jetzt trafen beide Schützen und es stand 2:1 für uns und wieder trafen Beide, 3:2. Nico hielt den vierten Ball des Gegners aber wir verschossen ebenfalls, es blieb beim Ergebnis. Der fünfte Schütze des Gegners trat an und auch diesen Schuss konnte Nico parieren, wir waren weiter. Das Halbfinale ging gegen die SG 07 Untertürkheim, eine spielerisch sehr starke Mannschaft. Ob uns das Neunmeterschießen noch in den Knochen steckte? Wir konnten leider kein Tor erzielen, mussten deshalb, mit 2 Gegentoren, denn Sieg Untertürkheim überlassen. Schade, das hätte ein besser laufen können, denn eigentlich waren wir auf Augenhöhe. Naja, Kopf hoch es bleibt ja noch das kleine Finale. Hier ging es gegen die MTV Stuttgart, jetzt nochmal alles geben. Stuttgart hatte keine Chance und wir gewannen mit 3:0 und wurden verdienter Dritter. Ein schöner Abschluss für die Wintersaison.

Es spielten: Florian, Justin, Tim, Nico, Fabian, Lars, Jean-Pierre und Felix

Urbach