B-Junioren, Bezirkspokal 1.Runde

Erstellt am Mittwoch, 20. September 2017 10:21
Geschrieben von dd

Zum Saisonauftakt ging es für unsere B-Jugend am 19.09.2017, gegen den Pokalfinalist des letzten Jahres, die SG Weinstadt. Da das Spiel erst auf 19:00 Uhr angesetzt war, mussten wir wegen der Dunkelheit leider auf dem Kunstrasenplatz spielen.

Weinstadt spielte ganz in schwarz gekleidet, mit Spielern die gefühlt, (ich zitiere Nico) „5 Meter hoch und 3 Meter breit waren. Das Spiel der Gegner begann recht lautstark und unsere Mannschaft zog sich beinahe hinter die Torauslinie zurück.

Wir nahmen dann aber doch den Kampf an und versuchten so gut wie möglich dagegen zu halten. Doch der Druck der deutlich älteren Gegner war enorm und wir mussten schon in der dritten Minute das 0:1 hinnehmen. Wir kämpften verbissen gegen den Ball, kamen aber überhaupt nicht vor des Gegners Tor. Gegen Mitte der ersten Hälfte wurden wir etwas ruhiger und der Druck wurde auch weniger, allerdings stand es nun schon 0:4.

Kurz vor der Pause konnte Weinstadt noch das 5te Tor erzielen und so ging es in die Kabine. Wir hatten uns hier nichts vorzuwerfen, gegen einen komplett 2001geborenen Gegner konnten wir mit unseren 2002/03/04 - ern nicht wirklich viel ausrichten.

Die zweite Hälfte begann, leider war der Eine oder Andere doch etwas frustriert und es klingelte sofort wieder im Tor. Trotz allem haben wir verbissen gekämpft, nicht aufgegeben und uns doch achtbar geschlagen. Als uns dann gegen Ende des Spiels die Kräfte verließen wurde das Ergebnis leider doch zweistellig. Das Spiel endete 0:13 für die SG Weinstadt. Aber Kopf hoch Jungs, ihr habt toll gekämpft.

Es spielten:

Rostum Ahmad, Junior Dalipi, Lars Drotleff, Tim Oliver Franz, Simon Fuchs, Michl Hahn, Felix Höckh, Jean-Pierre Jarmer, Fabian Kaufmann, Jonas Konrad, Silas Konrad, Nico Kuhnle, Justin Mayer und Fahim Musavi.

Bericht: Daniel Drotleff

P.s. Wir sind immer auf der Suche nach Spielern, wer also Lust hat zwischen 2001 und 2003 geboren ist, kann sich gern mal bei uns im Training blicken lassen.