Bericht über FÖFA - Veranstaltung am 11.11.2017

WOW war das ein Tag!

Um 10.00 Uhr hat uns Frau Schief angerufen und uns mitgeteilt, dass Sie nicht am Abend

spielen kann. Gemein mit Frau Schief und deren Bekannten telelonierten alle , um eine

Alternative zu organisieren. Um 12.00 Uhr hatten wir noch keine Alternative "Kabarett".

Ein Kontakt hätte Sie noch! Ein Mentalmagier Chritian Fontagnier!

 

Eine Supereilt Vorstandssitzung war jetzt notwendig.

  • Programmänderung mit hohem Risiko
  • Veranstaltung absagen und Eintrittsgelder auszahlen

Nach sehr heißen Diskussionen und telefonischer Rücksprache mit einigen Veranstaltungsbesucher, trafen wir die Entscheidung Risiko!

Gleich daraufhin (14.00 Uhr) ruften wir dann Christian Fontagnier an, 

  • Frage ob er so kurzfristig kann, Antwort ja
  • Uhrzeit Aufbau 16.00 Uhr wurde vereinbart
  • Uhrzeit Beginn Show 20.00 Uhr wurde vereinbart
  • Gage wurde vereinbart

und somit war alles organisiert.

 

Bild 02Unser Magier startete Pünktlich um 20.00 Uhr und seine Show dauerte bis 22.00 Uhr.

Die Show war der Hammer, alle waren begeistert. Auch die Besucher, die skeptisch sich auf die  Alternative eingelassen hatten (es war ja eigentlich ein schwäbisches Kabarett geplant).

Viele Besucher bedankten sich persönlich beim FÖFA für den sehr schönen Abend.

20171111 184207

 WOW war das ein Tag!!